Die neue Single „Sorry for Loving You“ des aufstrebenden Newcomers Jack Vallier ist durch eine aufrichtige Melancholie gekennzeichnet, mit der er schon bei seiner Debütsingle „Rebekah“ überzeugte.

Das ernsthafte Bedauern vermittelt der Sänger und Songschreiber aus Bornemouth außerdem mit starker Emotionalität, wenn es im Chorus unter anderem heißt: „Es tut mir leid, dass ich dich liebe. Ich hasse mich auch dafür, dass [ich dich] verlassen muss. Ich wünschte, ich hätte eine Entschuldigung“ und etwas später im Text: „Glaube mir, wenn ich dir sage, dass du meine Liebe nicht willst, sie ist verflucht. Sie ist dunkler als dunkel.“

Es ist nicht verwunderlich, dass solch intensive Gefühle einen dann auch nicht einfach kalt lassen können. Unbedingt selbst von der bewegenden Wirkung von „Sorry for Loving You“ von Jack Vallier überzeugen!

Foto: YouTube