lovelytheband: Mit „sail away“ geht’s weit weit weg

Foto: YouTube

Es gibt manchmal so Tage, da könnte man einfach alles hinschmeißen und sich davonmachen – ganz egal wohin, einfach nur weg ist da die Devise. Kommt das jemandem bekannt vor?

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Dann aufgemerkt, denn mit der neuen Single „sail away“ der aufstrebenden US-Newcomer lovelytheband gibt es den passenden Soundtrack dafür. Der reißt mit und hebt richtig die Laune, so dass es sogar sein könnte, dass man es sich mit dem „alles Hinschmeißen“ dann noch einmal überlegt…

Das Trio lovelytheband (Sänger Mitchy Collins, Gitarrist Jordan Greenwald und Drummer Sam Price) aus Los Angeles erregte mit ihrer Single „Broken“ (2017) bereits große Aufmerksamkeit. Diese war neun Wochen lang die Nummer Eins in den Billboard Alternative Charts und hat bis dato über 200 Millionen (!) Spotify-Streams. Die vielversprechende Band wurde hier zuletzt mit ihrer Kollaboration „Games“ zusammen mit der US-Newcomerin Tessa Violet präsentiert. Letztere startete als Videobloggerin auf YouTube und baute sich damit bereits eine stattliche Fangemeinde auf. Die blieb ihr auch weiterhin treu, als sie sich schließlich auf das Musikmachen konzentrierte und vergrößerte sich sogar noch.

Aber zurück zum neuen Track „sail away“ von lovelytheband, welcher sich laut Titel offensichtlich für’s „Hinfortsegeln“ entschieden hat, um aus „der Trübsal des alltäglichen Seins“ auszubrechen. Und dabei ist ein festivaltaugliches Werk herausgekommen, das unter anderem in die Kategorie: „Mitpfeifen, Mitsingen und Tanzen ist UNBEDINGT erwünscht“ fällt.

Sänger Mitchy Collins der US-Band ließ via ,Prelude Press’ zum Stück verlauten: „Das Lied ist ein Tagtraum. Es ist eine Fantasie, dem überwältigenden Druck und den Ängsten des Alltags zu entfliehen. In solchen Momenten wäre es leichter, einfach alles fallen zu lassen und davonzusegeln. Sogar vor deinen eigenen Gedanken. Alles so verlassen, wie es ist, ohne Goodbyes.“ Diese sehr gelungene musikalische „Flucht“ sollte man seinen Ohren wirklich gönnen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More