Mit seinem souligen Falsetto-Gesang konnte der hier schon vorgestellte Martin Luke Brown bereits bei seinem Track „Into Yellow“ überzeugen. Auch sein neuster Song „Opalite“ kann mit diesem Markenzeichen aufwarten, dabei geht es dieses Mal jedoch etwas temporeicher, poppiger und insgesamt radiotauglicher zu.

Gegenüber ‚The Music Ninja’ verriet der britische Musiker, um was sich der neue grandiose Song handelt: „Es geht darum, in etwas Hoffnung zu finden und das nicht loslassen zu wollen. Ob man diese Hoffnung im Aberglauben oder der Religion oder Liebe findet. Was auch immer.“ Martin Luke Brown hat mit „Opalite“ einen wahren Hörgenuss kreiert, von dem sich jeder unbedingt selbst überzeugen sollte!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden