Miynt: „Peaches“ mit verträumt-psychedelischem Sound

„Peaches“ heißt die neueste Single der schwedischen Newcomerin Miynt, die einen verträumten, psychedelischen Sound mit Gitarre und Elektroelementen liefert. Sie stellt nach einer zweijährigen musikalischen Pause die zweite Veröffentlichung aus ihrer bald erscheinenden neuen EP dar. Die Vorgänger-Single (und jetzt aufgepasst) „Vacation With Bond In The South Of France Part 2“ (das ist doch mal ein Titel) wurde als Soundtrack für einen James-Bond-Film geschrieben, der nie produziert wurde.

Anzeige

Zum Hintergrund ihres neuen Werks „Peaches“ verriet die Sängerin und Songschreiberin – die übrigens 2015 erstmals mit einem besonderen Cover von Britney Spears’ Hit „Baby One More Time“ Aufmerksamkeit erregte: „Die anfängliche Idee war, ein Lied zu machen, das im Grunde genommen nur aus Drum-Fills bestand aber dann schlich sich die Gitarre in den Song.“

Sie erklärte weiter: „Es ging sehr schnell, wir haben es wahrscheinlich in einem halben Tag geschafft und ein paar Tage später ein bisschen Synthies draufgelegt. Als ich den Text schrieb, war ich in einem verwirrten Zustand; ich wollte eine Antwort von jemandem und der Text beschreibt das aber auf eine mehr umnebelte Art.“ „Peaches“ von Miynt ist etwas, was man nicht alle Tage aufs Ohr bekommt. Selbst davon überzeugen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: Linn Koch-Emmery

Explore More