Nicole Haber: „How Did We Get Here“ mit positiven Vibes zum neuen Jahr

Foto: YouTube

Etwas Unbeschwertheit und Leichtigkeit zum Jahresanfang und allgemein in dieser Zeit der Unsicherheit schaden nicht. Dafür liefert die schon vorgestellte kanadische Newcomerin Nicole Haber mit ihrer neuen Single „How Did We Get Here“ den musikalischen Soundtrack – übrigens auch sehr gut Roadtrip-geeignet.

Das melodische Mitsing-Werk steht ganz unter der Überschrift: positive Vibes verbreiten, auch in schwierigen Zeiten den Mut nicht zu verlieren und sich nicht herunterziehen lassen. Oder wie es die vielversprechende Sängerin und Songschreiberin aus Toronto gegenüber music-allnew.com selbst formulierte: „[…] ich weiß, die Scheiße ist momentan so verrückt und wir wissen nicht wirklich, was für 2022 passieren wird aber ich wollte einen Song darüber schreiben, einfach nur glücklich und zufrieden mit dem zu sein, wo man im Leben steht. Wie eine kleine Erinnerung daran, dass man genau dort ist, wo man sein sollte.“ Track und dazugehöriges Video sind uneingeschränkt empfehlenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More