„Sleepwalking“ heißt nicht nur der neue Synthpop-Track der schon vorgestellten Sängerin NINA, sondern auch ihr mit Spannung erwartetes Debütalbum. Das erscheint am 16. März 2018 und verspricht bereits einiges, wenn man diesen wunderschönen Appetizer als Maßstab nimmt.

Der ist besonders für Fans der 80er ein musikalischer „Leckerbissen“, wobei Einflüsse von New Order und Depeche Mode herauszuhören sind. Der gewaltige Soundteppich zusammen mit NINAs sanfter, glasklarer Stimme kreiert dabei eine der Welt entrückte Atmosphäre, die schon das Markenzeichen von solchen Songs wie „One Of Us“ war. Selbst davon überzeugen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: Joakim Reimer