of Verona: „Kids on the Street“ macht großen Appetit aufs Album

of Verona aus Los Angeles (ihr Name ist vom Shakespeare-Stück ,Zwei Herren aus Verona’ inspiriert) bringen heute (24. Februar) ihr zweites Album „Glass Beach“ heraus. Der neueste Song „Kids On The Street“ der Band macht einem dabei richtig den Mund wässrig auf das Werk. Wie schon bei ihrem Spotify- und Hype-Machine-Hit „Dark In My Imagination“ (2015) überzeugen sie nämlich erneut durch ihre spannende, futuristische Mischung aus Alternative Pop und Elektro-Sound.

Es ist daher auch kein Wunder, dass die Musik von of Verona schon in einigen US-Serienhits gefeatured wurde, darunter unter anderem Grimm, Grey’s Anatomy und Vampire Diaries. Zum neuen Track erklärte die Band gegenüber dem ‚Coup De Main’-Magazin: „Jemand schaut immer zu…ein kleine Stellungnahme über die sozialen Medien in den sozialen Medien wenn man es so bezeichnen möchte.“ Allen, die jetzt auf den Geschmack von of Verona gekommen sind, sei ihre neue Platte wärmstens ans Herz gelegt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More