Ein Titel wie „Bitch, Baby.“ lässt nicht unbedingt gleich eine Ode an die Frauenwelt vermuten aber genau das steckt hinter dem neuesten Song des Quartetts Pet Fangs aus New Orleans.

Der Track der Garage-Pop-Band feiert die Frauen und ist zugleich eine Liebeserklärung von Sänger Joe Stark an seine Gattin. Diese erhielt kurz nachdem der Song geschrieben wurde die Diagnose Brustkrebs, was das Werk zu einer sehr persönlichen Hymne macht.

Eine Kombination aus funkiger Melodie, markantem Synthsound, sinnlichem Unterton und einem eingängigen Chorus, wurde der Track bereits in einer Kampagne des britischen Bekleidungs- und Sportartikelherstellers Umbro gefeatured. Außerdem hatte er auch schon seinen Einsatz für Madonnas ‚Material Girl’-Modelinie. Sollte man auf alle Fälle gehört haben!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden