BAYNK feat. GLADES: „Off Limits“ ist unbeschwert beschwingter Elektropop

Für die Single „Off Limits“ haben sich mit dem neuseeländischen Produzenten BAYNK und der australischen Band GLADES zwei der vielversprechendsten Newcomer zusammengetan.

Ersterer hat mit seinen Veröffentlichungen in nur zwei Jahren schon so einen Aufstieg hingelegt, dass Millionen von Streams für ihn kein Fremdwort sind. Nichts anderes gilt für das Elektropop-Trio GLADES, das 2015 durch ihr Cover der Single „Fools“ von Troye Sivan (der übrigens ganz angetan davon war) ins musikalische Rampenlicht rückten.

Bei der Kollaboration „Off Limits“ entfaltet die glasklare Stimme von GLADES-Sängerin Karina Wykes erneut ihre volle Pracht. Dazu gibt es einen äußerst eingängigen, angenehm beschwingten Elektropop-Sound und heitere Trompeten kommen ebenfalls zum Einsatz.

Wie das Trio verriet, geht es bei dem unbeschwert daherkommenden Track darum, „Angst davor zu haben, deine Gefühle für jemanden zuzugeben. Wenn man Angst davor hat, die Grenze zu überschreiten aus Sorge, etwas zu verlieren, was bereits so gut ist.“ Sollte man auf jeden Fall gehört haben!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More

AdBlock entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.

Refresh Page