Premiere: Kyle Reynolds – „The Real Thing“ als Ohrwurm-Hymne für wahre, authentische Liebe

Kyle Reynolds meldet sich mit nichts weniger als einer Pop-Hymne für wahre, authentische Liebe in Form seiner neuesten Single „The Real Thing“ zurück. Songs wie „Friday Saturday Sunday“ oder „Money For Tonight“ bewiesen bereits dessen unbestreitbares Talent, Gute-Laune-Sounds mit Texten zu verbinden, die auch immer etwas auszusagen haben.

Anzeige

„The Real Thing“ ist, was das anbetrifft, keine Ausnahme und zeichnet sich zudem durch musikalische Vielfalt aus. Es kommen nämlich eine akustische Gitarre und ein Piano zum Einsatz, genauso wie elektronische, verspielte Dance-Elemente. Der super ansteckende Mitsing-Chorus der Single ist dabei in dessen Ohrwurm-Tauglichkeit wirklich nicht zu schlagen.

music-allnew.com hat die Premiere des Tracks, wobei Kyle Reynolds zu dessen Hintergrund verriet: „,The Real Thing’ ist eine Mischung aus einem Bekenntnis und einer Hymne für authentische Liebe. Der erste Vers startet damit, dass ich Farbe über meine nicht so schönen vergangenen Beziehungen bekenne und im Pre-Chorus wird beteuert, dass [eine Person] nicht perfekt sein und all diese speziellen Dinge tun muss, nur damit ich sie zurückrufe. Wenn man auf die Geschichte meiner Beziehungen zurückschaut, habe ich immer das eine oder das andere gehabt; eine Beziehung, die vollkommen auf der körperlichen Anziehung basierte oder auf der ganz anderen Seite des Spektrums wo wir super gute Freunde waren und zu gute Freunde, als dass daraus mehr entstehen konnte.“

Der Musiker fuhr fort: „Beim Austausch über den Song mit anderen Leuten habe ich auch bemerkt, dass es für einen Typen irgendwie komisch ist, so einen Song zu singen aber das ist auch der Grund, warum ich ihn liebe. Ich singe einfach, was ich weiß und bin ehrlich was meinen Wunsch anbetrifft, die wahre Liebe zu finden. Am Ende des Tages hätte ich lieber etwas Echtes als etwas, das [nur] funkelt. Und selbst wenn unsere Kultur dieser Art des Denkens widerspricht glaube ich, dass jeder am Ende des Tages jemanden möchte, der einen aufrichtig liebt.“ „The Real Thing“ von Kyle Reynolds sollte man seinen Ohren unbedingt gönnen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More