ROZES: „I Don’t“ als super ansteckender Dance-Pop-Ohrwurm

Zuletzt waren Sängerin ROZES und ihre Power-Stimme auf der Kollaboration mit Produzent StayLoose mit dem Titel „Mean To Me“ zu hören. Mit „I Don’t“ gibt es jetzt wieder ein Solo-Werk von ihr, das in die Kategorie super ansteckender Dance-Pop-Ohrwurm fällt. Still sitzen bleiben geht da aber mal gar nicht!

Auf Instagram verriet die Musikerin, die vielen sicher durch den Hit „Roses“ zusammen mit The Chainsmokers bekannt ist, zur neuen Gute-Laune-Single: „,I Don’t’ [ist] für meinen alten Highschool-Freund, dies sind unsere Erinnerungen. Ich weiß, dass wir nicht [miteinander] reden aber die Zeit, die wir zusammen verbracht haben ist für immer in meinem Gedächtnis eingraviert.“ Und auch den Track kriegt man – einmal gehört – nicht mehr so schnell aus dem Kopf. Selbst davon überzeugen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More