Nach ihrer „We Fear Change“-EP im letzten Jahr veröffentlichen SKIES heute (1. Juni 2018) den vier Tracks starken Nachfolger mit dem geheimnisvollen Titel „X“ (hier auf Spotify, hier auf iTunes). Außerdem gibt es nach „Pills“ mit „Dusk“ gleich noch die zweite Single daraus.

Das britische Duo (Alie Cotter und Jericho Tozer) ist für ihren eingängigen Power-Pop-Rock, jeweils in Verbindung mit einem großen, hymnischen Mitsing-Chorus bekannt – intelligente Texte inklusive.

Auch bei „X“ bleibt das Duo ihrem bisherigen Erfolgsrezept treu und hat dabei vier grandiose Motivationssongs geschaffen, bei denen es thematisch um Existenzangst, Liebe, Verlust, das Leben und den Tod geht.

Die EP wurde nach dem dritten Song „X“ darauf benannt, bei dem der Fokus mehr auf den rockigeren Soundelementen liegt und der besonders leidenschaftlich und kraftvoll daherkommt. In der Single, in der es im Chorus heißt: „Ich weiß nicht, was ich hier soll“ geht es dann auch darum, einen Zweck und einen Sinn im Leben zu finden – [und] das Unbekannte zu erforschen, so Sängerin Alie Cotter. „X“ stünde dabei für ebendieses „Unbekannte“.

Sie ergänzte: „Die letzten zwei Tracks auf der EP handeln von Existenzangst und sich verloren zu fühlen und einen Grund und Sinn finden zu wollen, daher fühlte es sich als richtiger Titel für den Song und die gesamte EP an.“

Beide Singles gehören zu den emotionalen Höhepunkten von „X“, wobei das Abschlusswerk „Can’t You Save Me“ einen besonders starken hymnischen und bewegenden Charakter hat.

Allen vier Tracks von SKIES ist eines gemeinsam: sie vermitteln Hörern das Gefühl, dass man mit seinen Problemen nicht alleine dasteht und sind insofern als motivierend und inspirierend zu bezeichnen. Die Wichtigkeit dieser Botschaft sollte auch nicht unterschätzt werden. Schließlich gibt es genug menschliche „Energiefresser“, die zum Streicheln des eigenen Egos ständig den Anschein aufrechterhalten (müssen), wie ach so perfekt ihr Leben (angeblich) ist – perfekter Job mit super Bezahlung, perfekte Arbeitskollegen und natürlich perfekte Beziehung. Dass es hinter den Kulissen erfahrungsgemäß meist ganz anders aussieht, braucht hier wohl nicht erwähnt zu werden…

Die neueste Single „Dusk“ verdeutlicht die „Message“ der EP zudem durch das dazugehörige ausdrucksvolle Video, das SKIES dabei zeigt, wie sie gebrochene Herzen sammeln.

Fazit: „X“ von SKIES ist eine kraftvolle, motivierende und zugleich inspirierende Power-EP, deren Songs wirklich etwas zu sagen haben und die ausnahmslos empfehlenswert sind!