Es ist mal wieder Zeit für richtig gut gemachten, 80er-inspirierten Elektropop, bei dem man einfach mitwippen muss. Der kommt von dem britischen Sänger, Songschreiber und Produzenten Son of Cabe (aka Conor McCabe) in Form seiner neuen gefühlvollen Single „Fool’s Gold“. Diese startet erst etwas ruhiger, entwickelt ihre volle „Mitwipp-Kraft“ dann aber im mehr Tempo zulegenden, eingängigen Chorus.

Auf Facebook verriet Son of Cabe, dass es sich bei „Fool’s Gold“ um einen Song handelt, der „eine Art Bekenntnis“ darstellt: „[…] Es geht darum zu erkennen, dass man [eine bestimmte Person], die immer an deiner Seite war, nie als jemanden betrachtet hat, in den man sich verlieben könnte und die Gefühle, die damit einhergehen.“ Auf jeden Fall hörenswert!

Allen, die noch nicht genug vom 80er-Feeling bekommen können, sei hier ebenfalls die nicht weniger ansteckende Vorgänger-Single „Sandy“ des Newcomers empfohlen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden