Die neueste Single „Halo“ des Newcomer-Trios Suzi Island aus Brighton verschwendet erst gar nicht viel Zeit mit einem Intro, sondern gibt vom ersten Ton an richtig Gas. Im Laufe des vorwärtstreibenden, sehr ansteckenden Tracks wird das Tempo auch nicht weniger.

Mit einem pop-rockigen Sound frisst sich der Song dabei immer mehr in die Gehörgänge. Eine „Achtung, Ohrwurm!“-Warnung ist bei dem Werk von Frontmann Hugh Reilly-Smith, Bassist Matt Carter und Keyboarderin Carlie Randall also mehr als angebracht.

„Halo“ wurde von Larry Hibbit produziert, der schon mit so renommierten Namen wie Nothing But Thieves und Sundara Karma zusammengearbeitet hat. Die Single stellt zugleich die erste Veröffentlichung aus der Debüt-EP von Suzi Island dar, die noch dieses Jahr herauskommen soll. „Halo“ ist ein überaus gelungener Appetizer und unbedingt hörenswert!