Tom Boy: „Long Way Home“ voller Sehnsucht nach Zuhause

Alle Heimwehgeplagten sollten ihre wahre Freude an dem neuen Track „Long Way Home“ der kanadischen Newcomer-Band Tom Boy haben. Das zuvor schon gefeaturete Duo (Sänger Nate Daniels und Gitarrist Dante Berardi Jr.) hat damit einen Song veröffentlicht, der nicht besser in die aktuelle Zeit passen könnte.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Bei dem sehnsüchtigen, verträumt-stimmungsvollen „Long Way Home“ handelt es sich um das Rework eines früheren Tom-Boy-Tracks mit dem Titel „Sleeping Pill“. Wie Sänger Nate Daniels auf Facebook verriet, habe er das Stück „während einer depressiven Phase, hervorgerufen durch die Trennung von meiner Familie“ geschrieben.

Von Schuldgefühlen geplagt, hätte er sich dann Schlaftabletten zugewandt, so der Musiker weiter und sei von Alpträumen heimgesucht worden: „Es wurde sogar so schlimm, dass ich davon träumte, meine Brüder und Schwestern wären bei einem schrecklichen Autounfall umgekommen, bevor ich ihnen sagen konnte, wie viel sie mir bedeuten.“

Zu „Long Way Home“ erklärte er: „[Der Song] bestätigt, was viele Menschen in diesen chaotischen Zeiten lernen, nämlich dass wir nicht körperlich zusammen sein müssen, um unsere gegenseitige Präsenz zu fühlen. […].“ Sollte man seinen Ohren auf jeden Fall gönnen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More

AdBlock entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.

Refresh Page