Für alle, die ihre Träume allen Widrigkeiten zum Trotz nicht aufgeben wollen gibt es mit dem neuen Song „Dreamers“ von Valencia James einen Motivationsschub. Die in New York geborene und jetzt in Australien ansässige Newcomerin hat als Nachfolger ihrer Debütsingle „Flames“ einen stimmungsvollen, aufbauenden Synthpop-Track mit einem kraftvollen, optimistischen Chorus veröffentlicht. Dieser soll alle „Träumer“ dazu anspornen, weiter für die Verwirklichung ihrer Wünsche und Ziele zu kämpfen.

Überhaupt haben die Songs von Valencia James – wenn sie manchmal wie „Flames“ auch mehr Dark-Pop-orientiert sind – trotzdem das gute Ende im Auge. Bei ihren authentischen Werken ist der Sängerin und Songschreiberin nämlich wichtig zu vermitteln, dass man es immer durch die harten Zeiten hindurch schaffen kann.

Ihr neues Stück „Dreamers“ ist dann auch eine Motivationshymne, zu der die Musikerin auf Facebook verriet: „Ich habe es wirklich genossen, solch einen positiven Song zu schreiben und dieser hat mir im Speziellen durch eine dunkle Phase geholfen. Meine Hoffnung ist, dass er etwas Positivität in euer Leben bringt und euch daran erinnert, wieder zu hoffen, wieder zu glauben und wieder zu träumen.“ „Dreamers“ ist unbedingt hörenswert!

Foto: YouTube