Vérité: Power-Track „Phase Me Out“ als Appetizer zum Debütalbum

Sängerin und Songschreiberin Vérité (eigentlich Kelsey Byrne) aus Brooklyn wird von einigen schon als „die nächste Lorde“ bezeichnet. Ihre drei bereits veröffentlichten EPs („Echo“, „Sentiment“ und „Living“) haben ihr auf jeden Fall große Aufmerksamkeit in der Musikszene beschert. Dieses Jahr soll endlich auch ihr Debütalbum folgen, was den Hype um die Sängerin sicher noch verstärken wird. „Phase Me Out“ ist dabei ein powervoller Vorgeschmack auf das Kommende, wobei der Track eigentlich schon vor langer Zeit geschrieben wurde. Gegenüber ‚Entertainment Weekly’ verriet die Newcomerin: „Als ich über Songs für das Album nachdachte, wurde er mir wieder von Leuten ins Gedächtnis gerufen, die ihn gehört hatten.“ Sie habe ihn dann auch als Lead-Single der Platte auserkoren, weil sie „etwas herausbringen wollte, das wirklich mutig und wirkungsvoll und aussagekräftig“ sei. Mit dem starken „Phase Me Out“ ist ihr das unzweifelhaft gelungen. Man darf auf das bald erscheinende Debütalbum von Vérité gespannt sein!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Google Adsense. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Explore More

Anzeige