In dieser schnelllebigen Zeit ist es leicht, großzügig darüber hinwegzusehen, sich auch einmal eine Pause für sich selbst zu gönnen. Daran will die neue Feel-Good-Single „Long Way Home“ von Newcomer WESLEY (aka Anthony Anderson) aus Minneapolis und mittlerweile in Los Angeles ansässig erinnern.

Anzeige

Als musikalische Inspirationen gibt der Sänger und Songschreiber Künstler wie Bazzi, Justin Timberlake, Post Malone und Khalid an. Sein neuer Track ist dabei – wie der ebenfalls empfehlenswerte Elektropop-Vorgänger „Phantom Feeling“ – in Zusammenarbeit mit dem Musiker und Produzenten Denny White entstanden (Julia Michaels, Tiësto, Ryan Tedder, Lukas Graham). Dazu erklärte WESLEY: „Wir leben in so einer hektischen Welt, in der wir oft vergessen, uns eine Sekunde Zeit zu nehmen, um in uns selbst präsent zu sein. Manchmal muss man einfach das GPS ausschalten und den ‚langen Weg nach Hause’ nehmen.“

„Long Way Home“ stellt die richtige musikalische Grundlage dafür dar, denn der Song ist unter die Easy-Listening-Kategorie einzustufen. Er bringt außerdem große Eingängigkeit und ein sommerliches Feeling mit. Auf jeden Fall hörenswert!