Mit „Throwing Stones“ hat das Duo Ardyn aus Gloucestershire, England ihr neuestes atmosphärisches Dark-Pop-Werk herausgebracht. Die Band setzt sich aus den Zwillingen Rob und Katy Pearson zusammen, die ihre neue Single gleich noch mit einem tollen animierten Video begleiten.

Der neue Track weckt dabei Erinnerungen an „Cloudbusting“ von Kate Bush. Produziert wurde das Werk von dem bekannten Musiker und Songschreiber Tourist (aka William Phillips). Dieser gewann 2015 als Co-Writer von „Stay With Me“ von Sam Smith den ‚Grammy Award’.

Was genau hinter dem Song steckt, verriet Sängerin Katy Pearson gegenüber ‚The Line of Best Fit’: „,Throwing Stones’ wurde davon inspiriert, sich sehr desillusioniert zu fühlen, vor allem mit der gegenwärtigen politischen Lage und der Unruhe in der Welt.“ Und sie fuhr fort: „Mit allem, das verrückt zu spielen scheint, hatte ich das Gefühl, das in Worte fassen zu müssen. Wir haben außerdem vor Kurzem ‚Die Vögel’ von Alfred Hitchcock angeschaut, was mir definitiv hängengeblieben ist, daher ist der Song teilweise davon inspiriert.“

Es sei dann auch einer der Lieblingssongs, die die Band je geschrieben hat, so die Sängerin weiter. Jeder der erfahren möchte, warum so viel Begeisterung durchaus angebracht ist, sollte sich den Song und das dazugehörige Video unbedingt nicht entgehen lassen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden