Ben Zaidi: „Cherrypiccing“ hinterlässt einen bleibenden Eindruck

Newcomer Ben Zaidi hat mit „Cherrypiccing“ wieder eine überaus beeindruckende Nicht-Mainstream-Single veröffentlicht. Wie bereits frühere Werke des poetischen Songschreibers aus Seattle zeichnet sich auch dieses durch große Emotionalität und Aufrichtigkeit aus.

Minimalistisch produziert, ist die tiefe Melancholie, die den Track durchzieht, dabei „mit Händen zu greifen“. Und diese hat auch einen Ursprung. Das Stück wirft nämlich einen kritischen Blick auf die Falschheit der sozialen Medien, wobei nur „die Rosinen“, also die guten Momente im Leben gepostet werden. Wie es wirklich in einer Person aussieht, bleibt dagegen im Verborgenen. „Cherrypiccing“ von Ben Zaidi ist auf alle Fälle ein Song, der einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Selbst davon überzeugen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More

AdBlock entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.

Refresh Page