Dan Crossley: Mit dem Ohrwurm „Rome“ meldet er sich stark zurück

Mit seiner Debüt-EP im letzten Jahr und Tracks wie „Feel“ und „Nothing But Love“ setzte Dan Crossley bereits musikalisch sein Zeichen. Jetzt meldet sich der erst 21-jährige britische Sänger und Songschreiber mit neuem Material in Form seiner Single „Rome“ zurück.

Dabei beweist der Musiker, dass er nicht nur mit einem markanten R&B-Organ, sondern auch mit einem beeindruckenden Stimmumfang und perfekter Stimmkontrolle aufwarten kann. Beim super eingängigen Chorus kommen nämlich richtig hohe Töne zum Einsatz.

Gegenüber dem ‚Clash’-Magazin verriet Dan Crossley, was hinter dem Werk steckt: „Davon ausgehend, dass ‚Rom’ nicht in einem Tag erbaut wurde, spiegelt der Song wieder, wie ich versuche, meine Ziele als Künstler zu erreichen. Es ist ein Rückblick darauf, wo ich herkam, dahin zu wo ich mich gegenwärtig befinde und wohin ich hoffe, meine Musik zu bringen.“ Das powervolle „Rome“ hat den Sänger aus London auf jeden Fall wieder ein riesiges Stück näher zu seinem großen musikalischen Durchbruch gebracht…

https://soundcloud.com/iamdancrossley/rome-2

Explore More

AdBlock entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.

Refresh Page