Dayton James: „Already Won“ mit romantisch-emotionaler Liebeserklärung

Der in England geborene, nun in Toronto ansässige R&B/Soul-Newcomer Dayton James hat schon Songs für internationale Stars wie Shaggy geschrieben. Mittlerweile singt der Künstler – der seine Liebe zur Musik bereits in jungen Jahren entdeckte – die Stücke, die aus seiner Feder stammen aber selbst und das mit großer Leidenschaft und Authentizität.

Anzeige

Mit „Already Won“ gibt es seinen neuesten groovigen, überaus gefühlvollen Track und zugleich den Nachfolger seiner schon beeindruckenden Debütsingle „Change My Ways“. Für das romantische Liebeslied, in dem es unter anderem heißt: „Du hättest jeden haben können, den du wolltest. Aber sieh dich an, hier in meinen Armen“ hat Dayton James mit dem zuvor gefeatureten chinesisch-kanadischen Produzenten und Songschreiber TEE zusammengearbeitet. Dieser hat mit „Good Lovin’ Feelin’“ gerade selbst erst seine ganz eigene Debütsingle herausgebracht, nachdem er lange Zeit im musikalischen Hintergrund für bekannte Künstler wie Alessia Cara und Drake Tracks schrieb.

„Already Won“ von Dayton James wird auch auf dessen Debüt-EP „Nonnative, Vol. 1“ zu finden sein, die am 20. Oktober veröffentlicht werden soll. Ein gelungener Appetizer, der das Prädikat: auf jeden Fall hörenswert erhält!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More