Kopf aus, Ohren auf heißt es im wahrsten Sinne des Wortes bei der neuesten, sechs Tracks starken EP „Symphonic Tales“ des niederländischen Elektropop-Duos HAEVN. Sänger/Songschreiber Marijn van der Meer und Filmkomponist/Produzenten Jorrit Kleijnen haben dafür neue orchestrale Versionen ihrer persönlichen Lieblingssongs aus ihrem Debütalbum „Eyes Closed“ (2018) sowie zwei neue Stücke aufgenommen – alles mit einem 50-köpfigen Streichorchester.

Und was soll man sagen: nicht nur, dass man mit dieser EP in der Tat „echte“ Musik mit Streichern, Piano, Gitarre und sogar einer Harfe vorgesetzt bekommt, sondern sie ist zugleich auch der Inbegriff von wunderschön atmosphärisch und stark emotional – aber auch an Dramatik fehlt es nicht. Dabei könnten die sechs stimmungsvollen Stücke, die mit gefühlvoller, beruhigender und ausdrucksstarker Stimme von Marijn van der Meer vorgetragen werden, allesamt aus einem Filmsoundtrack stammen. Gleichzeitig vermitteln sie aber auch etwas von einer tröstenden Umarmung und berühren einen tief im Herzen.

Umschreibungen wie „magisch“ und „nicht von dieser Welt“ sind für „Symphonic Tales“ deshalb durchaus nicht zu hoch gegriffen, denn tatsächlich wird man durch die EP für etwa eine halbe Stunde in eine andere Welt entführt, in der man musikalisch „zur Ruhe kommen“ kann.

Als persönliche Favoriten sind dabei die Singles „We Are“ (bei dem es der Band zufolge um eine „verlorene Liebe“ geht), „Other Side Of Sea“, das hier schon vorgestellte Werk „Bright Lights“ sowie der Schlusstrack „No Man’s Land“ hervorzuheben. Letzterer stellt das temporeichste Stück der EP dar und kombiniert die orchestralen Elemente mit ansteckendem Elektropop.

Fazit: Die neue EP „Symphonic Tales“ von HAEVN – die auf der Website der Band bestellt werden kann – lädt zum Träumen und Abschalten vom Alltag ein. Uneingeschränkt empfehlenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden