Honey Beard: „Reverie“ macht seinem Titel alle Ehre

Wer wunderschön atmosphärischen Elektropop à la Empathy Test mag, sollte seinen Ohren unbedingt auch die Werke des kanadischen Synthpop-Duos Honey Beard nicht vorenthalten. Von Künstlern wie Depeche Mode, Pet Shop Boys, MGMT und M83 inspiriert, kombinieren Gary J Conlon und Tom Bell elektronischen Dark-Pop mit einem 80er-Sound zu Musik, in die man sich regelmäßig verlieren kann.

„Reverie“ heißt dabei die neueste, vier Tracks starke EP von Honey Beard, die 2017 den „Best Electronic Artist Award“ bei den Toronto Independent Music Awards gewannen. Der Titeltrack „Reverie“ wird hier als Ohrenschmaus besonders empfohlen, wobei der Song seinem Titel alle Ehre macht. Dessen stimmungsvoller Sound lädt einen nämlich ganz ohne Zweifel zum Träumen ein. Sollte man unbedingt gehört haben!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.