Mit seiner Debütsingle „Please Don’t Lie“ fing 2017 der musikalische Erfolgsweg für den dänischen Shootingstar Hugo Helmig an. Der ansteckende Track brachte ihm in Dänemark nicht nur eine Platin-Schallplatte und bis dato über 30 Millionen Streams ein, sondern er konnte sich auch in den Deutschen Airplay-Charts platzieren.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Die Nachfolgesingle „Wild“ (2018) feierte keinen geringeren Erfolg, erreichte in Dänemark die Spitzenposition und kam in Deutschland bis auf Platz drei. Die dritte Veröffentlichung „Young Like This“ (2019) schaffte es in Deutschland in die Top 20, gefolgt von einem viel gelobten Debütalbum mit dem Titel „Juvenile“.

Von Kritikern begeistert aufgenommen wurde auch das Mini-Album „LULU Vol. 1“ von Hugo Helmig, das er im März dieses Jahres herausbrachte und auf dem er ehrlichere und dunklere Songs präsentierte.

Seine neue Single „Sooner or Later“ kommt mit einem sommerlichen Gute-Laune-Vibe daher, frisst sich sofort in die Gehörgänge und still sitzen bleiben kann man dabei auch nicht. Damit kehrt der Sänger und Songschreiber wieder zur gitarrenbetonten Popmusik zurück, mit der er bereits bei „Please Don’t Lie“, „Wild“ und „Young Like This“ punkten konnte.

Das ist aber noch nicht alles, denn „Sooner or Later“ ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit von Hugo Helmig mit niemand Geringerem als Dänemarks erfolgreichem Künstler Lukas Graham. Letzterer hat dabei nicht nur als Songwriter mitgewirkt, sondern ist auch im Refrain des Stücks zu hören.

Zu der neuen Single verriet Hugo Helmig: „Das Lied handelt davon nach vorne zu schauen und anzuerkennen, dass wir alle Fehler machen. Das Wichtigste ist, das wir aus diesen Fehlern lernen und weitermachen. Ich bin jetzt an einem wirklich guten Ort, ich habe mich weiterentwickelt und freue mich sehr darauf, diesen Song zu veröffentlichen.“ Unbedingt hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden