Nach seiner wunderschönen dramatischen Pop-Ballade „Almost Lost You“ gibt es jetzt mit „Higher Love“ die neue Single von Jack Hawitt. Diese kommt als ansteckende Gute-Laune-Pop-Hymne mit nostalgischem Feeling, fettem Sound und super eingängigem Mitsing-Chorus daher. Dabei erhält auch das markante, gefühl- und klangvolle und mit großem Stimmumfang gesegnete Organ des aufstrebenden Newcomers aus London seinen gebührenden Auftritt.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Mit diesem begeisterte der Sänger, Songschreiber und Produzent schon bei der Coverversion von Ariana Grandes Hit „Into You“. Der Track wurde in Großbritannien letztes Jahr in der Dating-Reality-Show „Love Island“ gefeaturet, was Jack Hawitt in die Shazam Charts brachte und ihm 20 Millionen Streams bei Spotify sowie eine Millionen Hörer bescherte.

Seine neue Single „Higher Love“ ist der musikalische Soundtrack für alle, die gerade auf „Wolke 7“ schweben – aber nicht nur. Dazu erklärte er: „Stell’ dir vor, dass du gerade heimgekommen bist, nachdem du mit jemandem Zeit verbracht hast, der wirklich Licht in dein Leben bringt; ,Higher Love’ ist dieses Gefühl, wenn man dasitzt und über [die Person] nachdenkt. Es ist Next-Level-Liebe. Für mich persönlich ist es eine romantische Liebe aber ich glaube, dass man diese tiefe Verbindung mit einer Menge Menschen fühlen kann. Freunde, Familie, Geliebte. Es ist im Wesentlichen eine Feier der Liebe.“ Sollte man seinen Ohren auf jeden Fall gönnen – inklusive sehenswertem Video!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden