James Kahil (aka Tung J Pham) ist ein asiatisch-amerikanischer Newcomer aus Chicago, der mit „Pull Up“ seine neue Single herausgebracht hat. Diese stellt eine groovige, moderne Mi­schung aus R&B, Soul, Pop und Rap-Elementen im Stil von Khalid und HER („Five Minu­tes“) dar. Gemixt und gemastert wurde der Track von Vic Vuccia, der unter anderem schon mit US-Sänger und Songschreiber Jake Miller zusammengearbeitet hat.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Der Weg zur Musik war für den mittlerweile 24-jährigen James Kahil kein leichter. Zuvor war er nämlich obdachlos und schlief in seinem Auto. Der Sänger und Songschreiber, der Künstler wie Maroon 5, Lauv und Bazzi als Einfüsse nennt, arbeitete für Uber und spielte seinem „Publikum“ dabei seine Demos vor, in der Hoffnung, dass sie ihnen gefie­len.

2017 veröffentlichte er schließlich seine Debütsingle „Runaways“, die schon mehrere tausend Streams auf sämtlichen Plattformen verzeichnen konnte. Ein Jahr später hatte er bereits über 9.000 Hörer monatlich auf Spotify mit steigender Tendenz. Sein neuer Song „Pull Up“ dürfte James Kahil auf jeden Fall noch mehr musikalische Aufmerksamkeit garantieren. Ein Newcomer, den man künftig auf dem Schirm haben sollte!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden