Mo Brandis: „Like You Love Me“ groovt total und ist witzig obendrein

Ein Paar, das schon seit einiger Zeit zusammen ist, sitzt sich in einem Café gegenüber und hat sich nichts (mehr) zu sagen. Eine ähnliche Szenerie könnte Mo Brandis für seinen neuesten Song „Like You Love Me“ vor Augen gehabt haben.

Die neueste Veröffentlichung des hier schon vorgestellten Sängers und Songschreibers groovt so richtig, macht gute Laune und könnte dem Musiker wieder Vergleiche mit Bruno Mars einbringen – nicht gerade das Schlechteste.

Zu dem Track mit Sommer-Feeling erklärte er gegenüber dem ‚Atwood’-Magazin: „,Like You Love Me’ ist eine ironische Sicht auf eine längere Beziehung. […] eben alles, was länger als ein paar Monate ist!“

Der Musiker fuhr fort: „Es ist klar, dass man nicht ewig in der Verliebtheitsphase bleiben kann, daher ist das eine nicht ganz so ernst gemeinte Erinnerung, sich manchmal vorzustellen, dass man erst am Anfang einer Beziehung ist.“

Im dazugehörigen lustigen Video hat Mo Brandis dann auch als Part der gleichgültigen, interesselosen und stummen Partnerin an seiner Seite eine Schaufensterpuppe auserkoren – gibt es eine bessere Besetzung für diese Rolle?! Ein ansteckender Song und ein dazu passendes witziges Video – mehr kann man nun wirklich nicht verlangen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.