Oh My My feat. Sam Phay: „Leave You at the Bottom“ als düster-gefühlvolles EDM-Werk

Die düsteren EDM-Werke scheinen dem Produzenten und Multiinstrumentalisten Oh My My (aka Sam Thomlinson) aus Australien besonders gut zu liegen. Das bewies schon seine Single „Woe, My Heart“ und die kriegt jetzt Konkurrenz in Form seines nicht minder faszinierenden neuen Werks „Leave You at the Bottom“.

Die gesangliche Verstärkung kommt dabei von dem in Melbourne ansässigen Sänger und Songschreiber Sam Phay (aka Sam Burtt), der diese besondere Melancholie in seiner Stimme überzeugend herüberbringt.

Gegenüber ‚Pilerats’ verriet der dann auch zu dem Track: „,Leave You at the Bottom’ handelt davon, zwischen Nostalgie und Realität gefangen zu sein, sich nicht richtig an die Vergangenheit zu erinnern und zu erkennen, dass manche Dinge nicht für die Ewigkeit geschaffen sind.“ Unbedingt hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More