okaywill aus South Carolina gehört zu der Sorte Newcomer, die ihre Musik für sich selbst sprechen lassen und ihre Person bis dato bescheiden im Hintergrund halten. Auch so hat der mysteriöse Künstler sich bereits einen Namen für seinen atmosphärischen, oft minimalistischen Elektrosound inklusive einem sanften, unaufdringlichen Gesang gemacht.

„Emotional“ heißt dabei das neueste Werk von okaywill, das sehr verspielt mit einer einprägsamen Staccato-Melodie daherkommt und sich aber so was von im Gehörgang festsetzt. Gute Laune ist bei dem super ansteckenden Stück garantiert. Selbst davon überzeugen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden