Vollgas voraus geht es musikalisch mit der neuesten Single „Full Speed“ des Newcomer-Quartetts RVNNERS aus Toronto. Das passt dann auch perfekt als eine Art Motto für die Band, bestehend aus Andrew Cameron, Andrew Santaguida, Matt Russo und Nick Shao.

Nach einem Deal mit einem großen Plattenlabel und dem darauffolgenden Bruch heißt es jetzt für RVNNERS – die früher als Tiny Danza unterwegs waren – nämlich: noch mal von vorn und das besser und mit einem ganz anderen, frischen Sound.

Die neueste Single „Full Speed“ zeichnet sich dann auch durch energiegeladenen, optimistischen Indie-Pop mit einer kämpferischen Note und einem leidenschaftlichen Chorus aus. Alle, die jetzt auf den Geschmack gekommen sind, dürfen sich freuen: bald soll eine EP der Band folgen. Man darf gespannt sein!