Für den sommerlichen Dance-Track „Mixed Signals“ hat sich mit Said The Sky und StayLoose sowie Kyle Reynolds gleich ein namhaftes Trio zusammengetan. Ersterer veröffentlicht heute (20. Juli) zugleich auch sein Debütalbum „Wide-Eyed“, auf dem die Kollaboration der zwei US-Produzenten mit dem Sänger zu finden ist. Letzterer wurde hier schon mehrfach vorgestellt einschließlich Interview.

Das ansteckende, unbeschwert daherkommende Gute-Laune-Werk hat definitiv Ohrwurm-Qualitäten und erzählt die Geschichte einer Dame, die offenbar nicht klar zu erkennen gibt, ob sie an einer Beziehung interessiert ist oder doch nicht. „Mixed Signals“ sollte auf keiner Sommer-Playlist fehlen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden