Savoy feat. Laura Reed: Grooviger Track „Up All Night“ mit neuem Sound

Das hier schon vorgestellte Electro-House-Trio Savoy aus New York möchte keine musikalisch vorhersehbaren Songs produzieren. Mit ihrem neuesten Track „Up All Night“, einer Kollaboration mit der Sängerin und Songschreiberin Laura Reed, schlagen sie daher auch eine für sie neue Richtung ein.

Die Single stellt nämlich weniger einen energiegeladenen, rockigen Club-Kracher dar, für die die Band sonst bekannt ist, sondern ein mehr stimmungsvolles ruhigeres Werk. Das heißt aber nicht auch gleichzeitig, dass dem Track der Groove fehlt – im Gegenteil!

Zu „Up All Night“ verriet Savoy dann auch: „Wir wurden zuletzt der Art von stagnierenden Arrangements in vielen Songs, die in der elektronischen Musik herauskommen müde. So viele Songs sind so vorhersehbar…und wir haben Vorhersehbarkeit nie gemocht – besonders in der Kunst und Musik.“

Das neue Werk sei „der längste Song, den wir je herausgebracht haben und wir haben [zuerst] überlegt, zwei separate Stücke daraus zu machen […]. Er ist nicht notwendigerweise ein Club-Kracher oder etwas in der Art – [er repräsentiert] einfach den Vibe, den wir zu der Zeit fühlten, der eine tiefe, gefühlvolle Erkundung unserer Einflüsse war, die alle in etwas Neues zusammenfließen.“

Das Resultat daraus ist sehr gelungen und sollte man seinen Ohren auf jeden Fall gönnen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More

AdBlock entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.

Refresh Page