StayLoose feat. Andrew Paley: „Let Go“ als verspielter Dance-Kracher

Für alle, die mit einem energiegeladenen EDM-Track ins Wochenende starten möchte, gibt es mit der neuesten Single „Let Go“ von StayLoose feat. Andrew Paley genau das Richtige. Letzterer ist Sänger der US-Post-Punkband The Static Age und erregte 2016 mit seinem Solo-Debütalbum „Sirens“ einige Aufmerksamkeit in der Musikszene.

Auch die Kollaboration mit dem hier schon vorgestellten Produzenten StayLoose aus Denver wird sicher nicht unbemerkt bleiben, denn bei „Let Go“ kriegt man so einiges für die Ohren geboten.

Der Track startet erst sehr ruhig und atmosphärisch mit Regengeräuschen sowie dem echoartigen Gesang von Andrew Paley, nur um dann in einen immer mehr vorwärtstreibenden Sound zu fallen. Und dieser hält zwischendurch ein paar verspielte Überraschungen bereit wie eine freche Glockenspiel-Melodie. Das Ende ist dann wieder etwas ruhiger und bildet eine Einheit mit dem Beginn der Single, weil erneut Regen zum Einsatz kommt. Unbedingt hörenswert!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.