STRØM: „Last Try“ als vielversprechender Appetizer zum Debütalbum

Foto: Oscar Olsson

Der schwedische Multiinstrumentalist und Produzent STRØM brachte 2017 seine erste Elektro-Single „Mesmerize“ heraus, die ihm gleich große Aufmerksamkeit bescherte. Nicht zuletzt, weil der Song zugleich als Soundtrack einer BMW-Werbung diente.

Mit „Last Try“ gibt es nun die insgesamt erst zweite Veröffentlichung des Künstlers, die mit der ersten Single etwas gemeinsam hat, nämlich ihren hypnotischen Sound. Auch der dröhnende Bass und peitschende Beat kommen wieder zum Einsatz sowie ein Intro, das an den „Stranger Things“-Titelsong erinnert und sich durch den ganzen Track durchzieht. Ein emotionaler, zarter Gesang macht das Ganze komplett.

„Last Try“ wird auch auf dem Debütalbum von STRØM zu finden sein, das im Februar 2020 erscheinen soll. Die Platte verkörpert dabei einen experimentellen Ansatz mit dem Ziel, sich ohne Genregrenzen musikalisch auszudrücken. Man darf auf weitere musikalische Perlen gespannt sein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More

AdBlock entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.

Refresh Page