Studio Black feat. Emily Burns: Pop-Ohrwurm „Friends Don’t Kiss Friends“

Studio Black ist ein Musik- und Designkollektiv aus Südlondon, das sich für ihre neueste Single „Friends Don’t Kiss Friends“ mit der Pop-Newcomerin Emily Burns zusammengetan hat.

Diese bewies bekanntlich unter anderem mit Tracks wie „Cheat“ und „Girlfriend At The Time“, dass „Ohrwurm“ für sie kein Fremdwort darstellt. Und auch das Resultat der gelungenen Kollaboration mit Studio Black ist in diesen musikalischen Bereich einzuordnen. Dabei gibt es eingängige Synth-Akkorde nebst Posaunen-Sound und einen powervollen Mitsing-Chorus. Sollte man seinen Ohren auf jeden Fall gönnen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More