Sänger, Songschreiber und Produzent Xav A. (aka Xavier Curry) aus New York City mag es bunt und spaßig und dieser positive Vibe spiegelt sich auch in seinem Sound wider. Schon mit seinem Vorgänger-Track „Old Milk“ und dem dazugehörigen farbenfrohen, witzigen Clip schaffte er es, einem ein Lächeln ins Gesicht zu zementieren. Auch bei seiner neuesten aufbauenden Single „Let It Be“, kombiniert mit dessen buntem Video, das nur so vor Positivität strotzt, verfliegt jegliche schlechte Laune sofort.

Anzeige

Inspiriert sei das Werk von dem Hit „Emotion“, der 1977 von der australischen Sängerin Samantha Sang veröffentlicht wurde und aus der Feder der Bee Gees stammt. 2001 wurde das Stück erfolgreich von der Band Destiny’s Child gecovert.

Gegenüber ,Soulbounce’ beschrieb Xav A. „Let It Be“ als „eine Mischung von Old School, die auf New School trifft“ von der er wollte, dass diese „den gleichen lässigen und entspannten Vibe wie ,Emotion’“ haben sollte. Ist ihm das gelungen? Aber ja und einen schönen Schuss Motivation erhält man gratis noch dazu. Genau das richtige Rezept für all die Tage, an denen es mal nicht ganz so reibungslos läuft. Unbedingt hörens- und sehenswert!