Camp 8: „Everything“ als wunderschönes, sehr vielversprechendes Debüt

Ein wirklich beeindruckendes Debüt liefert der in Melbourne, Australien ansässige Sänger und Songschreiber Camp 8 (aka Reuben Apirana) mit seiner Single „Everything“ ab. Das atmosphärisch-emotionale Werk mit Piano und Streichern wurde von dem hier bereits vorgestellten australischen Newcomer Hayden Calnin produziert.

Es bietet einen verträumten, ruhigen und unaufdringlichen Sound à la Bon Iver. Das Ende des Stücks glänzt mit einem Touch Dramatik und einer hymnischen Stimmung.

Außerdem bleibt einem unweigerlich die markante, etwas raue aber volle und klingende Stimme des 28-jährigen, aus einer musikalischen Familie stammenden und in Christchurch, Neuseeland geborenen Camp 8 hängen. Dieser hat nach seinem tollen musikalischen Einstand offenbar auch schon eine EP in Planung. Ein sehr vielversprechender Newcomer, den man künftig unbedingt auf dem Schirm haben sollte!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More