Future Jr.: „Changing“ als emotional-melancholischer Ohrwurm

Wer Qualitäts-Elektropop von der Sorte emotional-melancholisch, träumerisch und mit Ohrwurm-Faktor mag, ist mit der neuesten Single „Changing“ von Future Jr. genau an der richtigen Adresse.

Der australische Newcomer, der eigentlich Matthew Nainby heißt, hat sich mit Songs wie „Suburbia Blue“ und „Sentimental Trick“ bereits einen Namen für seinen Dream-Elektropop-Sound gemacht. Dessen sanfte Stimmfarbe passt dann auch perfekt dazu.

Das etwas düstere „Changing“ wartet erneut mit all diesen Erfolgsmerkmalen und einem super eingängigen Mitsing-Chorus auf. Sollte man seinen Ohren auf jeden Fall gönnen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More