HUNGER: Ohrwurm „Light It Up“ wird seinem Titel gerecht

Bei dem neuesten Track „Light It Up“ des Trios HUNGER aus Österreich ist der Name des Titels Programm. Zeichneten sich Vorgänger-Singles wie „Naked“ und „Chemical“ von Daniel Rumpel, Johannes Herbst und Lucas Fendrich (Sohn von Rainhard Fendrich) nämlich noch durch einen düsteren Sound aus, hat sich die Stimmung bei „Light It Up“ im wahrsten Sinne des Wortes aufgehellt.

Das neue energiegeladene Synthpop-Werk kommt mit starken Ohrwurm-Qualitäten daher und bringt dabei einen ansteckenden 80er-Sound mit. Einen Mitsing-Chorus und ein dramatisches Ende hat „Light It Up“ außerdem noch zu bieten, das aus dem neuen Album „Mosaik“ der Band stammt. Dieses soll noch später im Jahr folgen. Zunächst haben HUNGER auf Facebook aber angekündigt, angefangen mit „Light It Up“ jeden Monat eine neue Single zu veröffentlichen. Man darf auf das Kommende gespannt sein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Foto: YouTube

Explore More

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.