Parade of Lights: Bombastische Elektropop-Hymne „Victorious“

Freunde richtig guten, mitreißenden Elektropops wird das Quartett Parade of Lights aus Los Angeles ans Herz gelegt.

Nach ihrem Debütalbum „Feeling Electric“ vor zwei Jahren gibt es jetzt mit „Victorious“ die neueste Single der Band und die kann man nur als echte Elektropop-Hymne bezeichnen. Der energiegeladene Ohrwurm begeistert nämlich mit einem bombastischen Chorus, der zum Mitsingen animiert. Bei Konzerten des Quartetts sollte der Song also ganz sicher besonders gut ankommen.

Was das anbetrifft, kann Parade of Lights schon so einiges vorweisen, denn sie waren unter anderem bereits mit so berühmten Namen wie Thirty Seconds to Mars und Imagine Dragons auf Tour. Ab morgen performt die Gruppe für einige Nordamerika-Termine übrigens mit der hier schon vorgestellten Band Wild Cub. Für Deutschland sind bisher noch keine Daten bekannt – umso mehr ein Grund, seinen Ohren den neuesten genialen Track „Victorious“ gleich mehrfach anzutun!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More