SKIES: „Can’t You Save Me?“ über den Kampf für die eigene Freiheit

„Can’t You Save Me?“ heißt die neueste, mit etwas über zwei Minuten Länge relativ schnell auf den Punkt kommende Single-Veröffentlichung des britischen Newcomer-Duos SKIES. Die emotionale Pop-Hymne von Sängerin Alie Cotter und Drummer Jericho Tozer stammt aus ihrer hier schon vorgestellten „X“-EP.

In dem Track, dessen Titel als Hilferuf daherkommt, geht es dann auch um nichts weniger als den Versuch, die Wahrheit zu finden und den Kampf für die eigene Freiheit. Genauso geht es aber auch um die Herausforderungen, die einem auf diesem Weg begegnen. „Freiheit“ kann sich dabei in unterschiedlichen Formen äußern, nämlich als Freiheit von Süchten oder ungesunden Denkweisen, indem man Glaubensstrukturen über den Haufen wirft.

Im dazugehörigen düsteren Clip wird das Songthema von „Can’t You Save Me?“ mit der Idee umgesetzt, in einer merkwürdigen Sekte gefangen zu sein und flüchten und die Wahrheit finden zu wollen. Auf jeden Fall hörens- und sehenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: Visual Line

Explore More