Es gibt gute und schlechte Langeweile, nämlich diejenige, die mit kreativen Ideen ausgefüllt wird und diejenige, die sich durch Antriebslosigkeit äußert. Mehr in die zweite Richtung geht die Langeweile, die US-Newcomerin und Shootingstar Tessa Violet aus Oregon in ihrem neuen Song „Bored“ anspricht.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Mit 17 Jahren startete diese zuerst als Videobloggerin auf YouTube und konnte sich da bereits eine stattliche Fangemeinde aufbauen. 2013 fing sie an, sich als Sängerin und Songschreiberin aufs Musikmachen zu konzentrieren, wobei sie unter anderem schon mit Lauren Aquilina und Orla Gartland zusammengearbeitet hat. Außerdem war sie als Support für AJR, COIN und Misterwives unterwegs und gab beim Lollapalooza ihr Festival-Debüt. Als musikalische Einflüsse nennt Tessa Violet Künstler/innen wie Nina Nesbitt, Troye Sivan, Billie Eilish, Twenty One Pilots und Taylor Swift.

Aus ihrem im Herbst letzten Jahres veröffentlichten Album „Bad Ideas“ stammt ihre verspielte, super eingängige und sehr ansteckende Gute-Laune-Single „Bored“. Diese handelt von einem Gefühl der Isolation und wie das Leben manchmal so läuft, könnte der Track nicht besser in diese Zeit passen.

Zum Hintergrund der Single verriet Tessa Violet: „Ich habe ,Bored’ zu einer Zeit geschrieben, als ich mich extrem isoliert fühlte. Ich habe von Zuhause aus gearbeitet und hatte Schlafstörungen, Probleme, eine Gemeinschaft aufzubauen oder Dinge zu finden, die ich außerhalb des Hauses tun konnte. Ich möchte nicht total düster daherkommen aber ich habe mich davor gefürchtet, schlafen zu gehen, weil ich Angst vor dem nächsten Tag hatte.“

Sie fuhr fort: „Als mein Regisseur Jade und ich vor ein paar Monaten das Konzept für das Video geschrieben haben, wollte ich ein Video machen, das dieses Unwohl- und Angstgefühl widerspiegelt und das Gefühl, dass es keinen Ausweg gibt. Vorgespult zu heute und es ist ziemlich verrückt, dass diese Veröffentlichung mit einer weltweiten Selbstisolation zusammenfällt. Vielleicht wird [der Song] dich trösten, vielleicht wird er dich verrückter machen. In jedem Fall stehen wir das zusammen durch.“ „Bored“ von Tessa Violet ist uneingeschränkt empfehlenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden